banner

(Zum Vergrößern Bilder anklicken)

Bücher:

  • In Kürze erscheint: Des hommes, des plantes et des médias. Leçons de cohabitation dans l'art immersif. Paris: Editions Michel Place 2017
  • Inge Baxmann/Timon Beyes/Claus Pias (Ed.): Social Media - New Masses. Chicago: University of Chicago Press 2016
  • Inge Baxmann/Timon Beyes/Claus Pias (Hgg.): Soziale Medien - Neue Massen. Berlin/Zürich/Paris: Diaphanes 2014
  • Arbeit und Rhythmus – Lebensformen im Wandel. München (Wilhelm Fink) 2009 (Hrsg. zusammen mit M. Gruß, S. Göschel und V. Lauf) (Bd.3 der Reihe Wissenskulturen im Umbruch)
  • Körperwissen als Kulturgeschichte: Die Archives Internationales de la Danse. München (Kieser Verlag) 2008 (Hrsg.) (Bd. 2 der Reihe Wissenskulturen im Umbruch)
  • Mayas, Pochos und Chicanos. Die transnationale Nation. München (Wilhelm Fink) 2007
  • Les Archives Internationales de la Danse 1931-1952. Paris (Editions du CND) 2006 (Hrsg. zusammen mit C. Rousier und P. Veroli)
  • Deutungsräume. Bewegungswissen als kulturelles Archiv der Moderne. München (Kieser-Verlag) 2005 (Hrsg. zusammen mit F.A. Cramer) (Bd. 1 der Reihe: Wissenskulturen im Umbruch)
  • Das Laokoon-Paradigma. Zeichenregime im 18. Jahrhundert. Berlin (Akademie-Verlag) 2000 (Hrsg. zusammen mit M. Franz u. W. Schäffner)
  • Mythos: Gemeinschaft. Körper und Tanzkulturen in der Moderne. München (Wilhelm Fink) 2000
  • Die Feste der Französischen Revolution. Inszenierung von Gesellschaft als Natur. Weinheim und Basel (Beltz) 1989

Übersetzung:
Frédéric Bluche: Danton. Stuttgart (Klett-Cotta) 1989

Aufsätze:

  • The Technical and the Organic: Art and Technologies of Life in Weimar Avant-Garde Culture. in: Museum SZTUKI Lódz: Moved Bodies. Choreographies of Modernity. Lódz 2017
  • Bewegung, Rhythmus und labiles Gleichgewicht. Tanz als epistemologische Grundfigur der Moderne. in: Rita Rieger (Hg.): Bewegungsfreiheit. Tanz als kulturelle Manifestation (1900-1950) Bielefeld: Transcript 2017
  • Utopies du travail heureux au début du XXe siècle. In: Rhuthmos. Plateforme Internationale et transdiciplinaire de recherche sur les rythmes dans les sciences, les philosophies et les arts. No. Février 2016
  • Einfühlende Kooperation und neurales Self-Hacking: Utopien der Kommunikation im digitalen Kapitalismus. In: Rieger, S./Pias, C. (Hgg.): Vollstes Verständnis. Utopien der Kommunikation. Berlin: Diaphanes 2016
  • Evidenz des Unsichtbaren. Der Traum von der Aufdeckung der verborgenen Lebensordnung in Fotografie und Film des frühen 20. Jahrhunderts. Erscheint in: Daniela Hahn (Hg.): Beyond Evidence. Das Dokumentarische in den Künsten. München: Wilhelm Fink 2016
  • La construction de gender dans la danse d’expression: entre réclamation d’une „nature du corps“ et la transgression de la dichotomie de gender. In: Boulbès, Carole (éd.): Femmes, attitudes performatives aux lisières de la performance et de la danse. Paris: Les Presses du Réel 2013
  • Dance Theatre: Rebellion of the Body, Theatre of Images and an Inquiry into the Sense of the Senses. In: Climenhaga, Royd(ed.), Pina Bausch: A Sourcebook. London: Routledge 2013
  • Le travail heureux. In: Rhuthmos. Plateforme internationale et transdisciplinaire de recherche sur les rythmes dans les sciences, les philosophies et les arts. Paris Juillet-Août 2012
  • Moderne Arbeitswissenschaft und die Rhythmisierung des Lebens. In: Zinsmeister Anett (Hg.), Die Gestalt der Bewegung. Berlin:Juno Verlag 2012
  • L’utopie du travail heureux au début du 20ème siècle. In: Revue Agôn, Lyon, no 2/mars 2011:Utopies de la scène, scènes de l’utopie.
  • Der Beat des Ozeans. Mare No 85/April 2011
  • At the boundaries of the archive : movement, rhythm and muscle memory. In: Dance Chronicle: Studies in Dance and the Related Arts. Vol. 32, no 1, London (Routledge) 2009
  • Le sentiment rythmique en architecture: Nouveaux ordonnements du collectif dans les arts spatiaux de l’expressionisme. In: Bloess, Georges (éd.), Destruction, création, rythme: l’expressionisme, une esthétique du conflit. Paris (Harmattan) 2009
  • Von Grenzgängern und neuen Heiligen. Imaginierte Nation zwischen Mexiko und den USA. In: Behemoth. A Journal on Civilization. Vol. 1, no 1, Berlin (Akademie Verlag) 2008
  • Entre aura et événement. La relation difficile entre «voir» et «comprendre». In: Leclercque, Nicole u.a. (éds.), Du document à l’utilisateur: Rôles et responsabilités des centres spécialisés dans les arts du spectacle. Bruxelles (PIE Peter Lang) 2008
  • Der Körper als Archiv. Vom schwierigen Verhältnis zwischen Bewegung und Geschichte. In: Husemann, P./Gehm, K.(Hrsg.): Wissen in Bewegung. Bielefeld (Transcript) 2007
  • The French Revolution and its spectacles. In: Kant, Marion (ed.), Companion for Ballet. Cambridge (Cambridge University Press) 2007
  • „Comunidades de ritmo“ y movimientos transfronterizos. Transculturalidad en la frontera entre México y Estados Unidos. In: Humboldt. Vol. 48, no 145, 2006
  • Der „labile Mensch“ als Kulturideal. Wahrnehmungsutopien der Moderne. In: Lange, Barbara (Hg.), Visualisierte Körperkonzepte. Berlin (Reimer) 2006
  • Der Zeitpuls als Widersacher des Zeitgeistes. Über die Paradoxie der Gestaltwerdung des Unbewussten. In: Gamper, Michael/Schnyder, Peter (Hrsg.), Kollektive Gespenster. Die Masse, der Zeitgeist und andere unfassbare Körper. Freiburg im Breisgau (Rombach) 2006
    hebräische Übersetzung: Jerusalem (Asia Publishers) 2013
    englische Übersetzung: London (Routledge) 2006,
  • L’equilibrio perduto : messe in scena del corpo e controllo della mobilità sociale durante la Rivoluzione francese. In: Franco, Susanne/Nordera, Marina (éds.), I discorsi della danza. Parole chiave per una metodologia della ricerca. Milano (UTET) 2005
  • Das psychologische Phänomen der Masse. In: Steiert, Thomas/Op De Coul, Paul (Hgg.), Blickpunkt Bühne. Die Produktion von Musiktheater als historiographische Perspektive. Köln (Dohr­Verlag) 2004
  • Mouvement, espace et rythme dans l’imaginaire communautaire moderne en Allemagne. In: Rousier, Claire (ed.) Etre Ensemble. Figures de communauté en danse depuis le XXe siècle. Paris (Editions du CND) 2003
  • Nietzsche et la culture du corps et de la danse en Allemagne. In: Rousier, Claire (ed.) Etre Ensemble. Figures de communauté en danse depuis le XXe siècle. Paris (Editions du CND) 2003
  • Die Transnation. In: Ballettanz, Heft 6/7. November 2002
  • Körper im Kulturkontakt. Räume des Kollektiven bei Lygia Clark und Hélio Oiticica. In: Sasse, Sylvia/Wenner, Stefanie (Hrsg.): Kollektivkörper. Kunst und Politik der Verbindung. Bielefeld (Transcript) 2002
  • Körperzitate: Cindy Sherman In: Gutenberg, Andrea/Poole, Ralph J. (Hrsg).: Zitierfähigkeit: Findungen und Erfindungen des Anderen. Berlin (Erich Schmidt Verlag) 2002
  • Kannibalische Annäherungen an die europäische Moderne. Brasilianische und andere Kulturfresser. in: Gumbrecht, Hans Ulrich/Rincon, Carlos: Kulturaneignung heute: Recycling, Kannibalismus, Hybridisierung. Leipzig (Verlag der Kunst) 2002
  • Geheimnisse des Lebens und der Blick ins Körperinnere. In: Münz­Koenen, Inge/ Schäffner, Wolfgang (Hrsg.): Masse und Medium. Verschiebungen in der Ordnung des Wissens und der Ort der Literatur 1800/2000. Berlin (Akademie­Verlag) 2002
  • Rassenwahn und Blutrecht im Tanz. Inszenierung des Kollektivkörpers zwischen Massenmedien und Liturgie. In: Ballett International/Tanz Aktuell, Heft 10/2001
  • Zwischen Taylorismus und Esoterik: Inszenierungen des bewegten Körpers im frühen 20. Jahrhundert. In: Fischer­Lichte, Erika (Hrsg.): Theatralität und die Krisen der Repräsentation. Stuttgart (Metzler Verlag) 2001
  • Geschlecht und/als Performance. Zur Inszenierung von Weiblichkeit bei aktuellen Performance­Künstlerinnen. In: Funk, Julika u.a. (Hrsg.): Körper-Konzepte und Gender Studies. Tübingen (Gunter Narr­Verlag; Reihe Literatur und Anthropologie) 1999
  • Une nouvelle culture du sensible. La danse moderne entre „corps primitif “ et „corps technologique“. In: Rousier, Claire (éd.): Histoires de corps. Paris (Edit. Cité de la Musique) 1998
  • Energie des Häßlichen oder monströse Verbindungskunst. In: Weimarer Beitrage, 1/1997
  • Ästhetisierung des Raums und nationale Physis. Zur Kontinuität politischer Ästhetik vom frühen 20. Jahrhundert zum Nationalsozialismus. In: Barck, Karl­Heinz/ Faber, Richard (Hrsg.): Ästhetik des Politischen – Politik des Ästhetischen. Würzburg (Königshausen und Neumann) 1999
  • Vertigo. Der Traum der Moderne von einer Beschleunigung der Lebensrhythmen. In: Dotzler, Bernhard/Schramm, Helmar (Hrsg.): Cachaça. Fragmente zu einer Geschichte von Poesie und Imagination. Berlin (Akademie­Verlag) 1996
  • Verbindung der Künste und Synthese der Sinne – Zur Wagnerrezeption in der Avantgarde. In: Fauser, A./Schwarz, M. (Hrsg.): Der Wagnérisme in der französischen Musik und Musikkultur 1861-1914. Leipzig (Leipziger Universitätsverlag) 1999
  • Das Sakrale im Rahmen einer Kulturanthropologie der Moderne: Das Collège de Sociologie. In: Dotzler, Bernhard/ Müller, Ernst(Hrsg.): Wahrnehmung und Geschichte. Markierungen zur Aisthesis materialis. Berlin (Akademie­Verlag) 1995
  • Der Körper der Nation. In: François, Etienne/Sigrist, Hannes (Hrsg.): Nation und Emotion. Göttingen (Vandenhoek und Ruprecht) 1995
  • Wahrnehmung „In­Between“. Überlegungen zu einer Ästhetik der Performance. In: Weimarer Beiträge, Heft 1/1995
  • Die Gesellschaft auf der Suche nach ihrem Körper: Tanz in der anthropologischen und politischen Perspektive der Moderne. In: Weimarer Beiträge, Heft 4/1993
  • Tanz als Kulturkritik und Projekt der Gemeinschaftsbildung. In: Bock, Manfred/ Meyer­Kalkus, Reinhard/Trebitsch, Michel: Entre Locarno et Vichy. Les relations franco- allemandes dans les années trente. Paris (CNRS Editions) 1993
  • El ritmo como elemento de identificación nacional. In: Actos del Coloquio Francisco Salinas de ritmo. Universidad de Salamanca. Salamanca 1992
  • Die Natur als Tugendwächter. Weiblichkeit und soziale Kontrolle auf den Festen der Französischen Revolution. In: Niemandsland. Zeitschrift zwischen den Kulturen. Jahrgg. 4, Heft 10/11 Berlin 1992
  • Les rythmes du moderne: Taylorisation du corps et rêves dionysiques de collectivité dans la danse moderne. In: Katalog der Ausstellung: La course au moderne. France et Allemagne dans l’Europe des années 20. Musée d’Histoire Contemporaine. BDIC Paris. Paris 1992
  • Dream dancing, or a journey of discovery beneath the surface of culture. Ballett International, vol. 13, no 5, May 1990
  • Traumtanzen oder die Entdeckungsreise unter die Kultur. In: Gumbrecht, Hans­ Ulrich/Pfeiffer, Karl­Ludwig (Hrsg.): Paradoxien, Zusammenbrüche und kognitive Dissonanzen. Frankfurt a.M.(Suhrkamp) 1991
  • Dance theatre: rebellion of the body, theatre of images and an inquiry into the sense of the senses. In: Ballett International, vol. 13, no 1, January 1990
  • Tanztheater: Rebellion des Körpers, Bildertheater und die Frage nach dem Sinn der Sinne. In: Thomsen, Christian W. (Hrsg.): Aufbruch in die Neunziger. Tendenzen und Perspektiven. Köln (DuMont) 1991
  • Stirring up attitudes. Dance as a Language and Utopia in the Roaring Twenties. In: Ballett International, February 1989
  • Revolutionsfeste: Die natürliche Ordnung der sozialen Welt. In: Neyer, Hans­Joachim (Hrsg.): Vive la Révolution. Freiheit, Gleichheit. Brüderlichkeit. Berlin (Elefantenpress) 1989
  • „Die Gesinnung ins Schwingen bringen“ – Tanz als Metasprache und Gesellschaftsutopie in der Kultur der 20er Jahre. In: Gumbrecht, Hans­Ulrich/Pfeiffer, Karl­Ludwig (Hrsg.): Materialität der Kommunikation. Frankfurt a.M. (Suhrkamp) 1988
  • Christine de Pizan: Le livre des fais et bonnes meurs du sage roy Charles X. In: Gumbrecht, Hans­Ulrich (Hrsg.): Dokumentation für den Band „Historiographie“ des Grundriß der romanischen Literaturen des Mittelalters. Heidelberg (Winther) 1988
  • Der Intellektuelle und der „Sportsman“ – Zu einer kulturphilosophischen Überlegung Ortega y Gassets. In: Tranvía. Revue der Iberischen Halbinsel. Heft 5/ März 1987
  • Stilisierung als Kompensation. In: Gumbrecht, Hans­Ulrich/Pfeiffer, Karl­Ludwig (Hrsg.): Stil. Geschichte und Funktionen eines kulturwissenschaftlichen Diskurselements. Frankfurt a.M. (Suhrkamp) 1986
  • Weibliche Identitätsbildung und Revolutionsfeste. In: Das Argument, Heft 138, Berlin 1984
  • Von der Egalité im Salon zur Citoyenne. In: Kuhn, Anette/Rüsen, Jörn (Hrsg.): Frauen in der Geschichte, Bd. III, Düsseldorf (Schwann) 1983